Über

Ich schreibe Blogs über Fashion, Beauty und Lifestyle!  

 

 

Alter: 18
aus: 80331 Nürnberg
 


Werbung




Blog

Cupcake Rezept

Hey meine Lieben,

in diesem Eintrag stelle ich euch mein Rezept für Cupcakes vor.

Ich habe lange Zeit nach dem perfektem Rezept gesucht, denn das Topping war mit entweder viel zu süß oder viel zu "Frischkäsig"! Doch nach gefühlten 10000 Backversuchen habe ich jetzt endlich das für mich perfekte Rezept für das Topping und den Teig gefunden.

 

Ich nehme für den Muffin immer einen ganz normalen Rührkuchenteig, den ich dann anstatt in eine Kuchenform in die Muffinförmchen gebe!

Zutaten für den Rührkuchenteig:

- 250g Mehl

- 200g Zucker

- 250g Butter

- 5 Eier

- 1 TL Backpulver

 Einfach alles in eine Schüssel geben und gut verrühren. 

 

Zutaten für das Topping:

- 150g Butter

- 150g Puderzucker

- 150g Frischkäse

- 1 TL Zitronensaft

 

Zubereitung:

Für das Topping die Butter schmelzen, wichtig sie darf nicht flüssig sein! Dann den Puderzucker, die Butter, den Frischkäse und den Zitronensaft miteinander vermengen bis eine Creme entsteht.

Jetzt können die Muffins auch schon mit dem Topping verziert werden, aber lasst die Muffins vorher vollständig auskühlen.

 

Viel Spaß beim ausprobieren!

LG

30.12.13 17:17, kommentieren

Meine Geheimwaffe gegen Pickel und unreine Haut!

Hallo,

in diesem Eintrag stelle ich euch meine Geheimwaffe gegen Pickel und unreine Haut vor!

 

Ich habe schon mehrere Masken die tolle Haut versprechen ausprobiert, aber entweder haben sie total gebrannt, sodass mein Gesicht danach aussah wie eine riesen Tomate oder ich habe davon noch mehr Pickel bekommen.......

Doch dann bin ich irgendwann auf Heilerde gestoßen und habe herausgefunden, dass man mit ihr sogar Masken gegen Pickel/Akne machen kann. 

Ich habe meine Heilerde für ca. 5€ beim DM gekauft.

 

Anwedung:

Ihr gebt einfach ein bisschen Heilerde und Wasser in eine Schüssel. Das vermengt ihr und dann ist eure Maske auch schon fertig. Jetzt könnt ihr die Masse auf eurem Gesicht verteilen. Nach ca. 10 Minuten ist sie auf eurer Haut getrocknet und ihr könnt sie abwaschen.

Natürlich könnt ihr nicht erwarten, dass ihr gleich nach der ersten Anwendung tolle Haut habt, aber nach ein paar Anwendungen werdet ihr merken wie sich eure Haut ins Positive Verändert!

 

Falls ihr noch irgendwelche Fragen habt, könnt ihr mir diese gerne stellen!

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

2 Kommentare 30.12.13 16:19, kommentieren